Letzter Bauabschnitt in St. Peter-Ording

Familientreffpunkt – ein Pfahlbau für alle Generationen

Die Mitarbeiter des Bauhofes haben am Mittwoch,  10. März 2021, das Bauschild am Ende der neuen Natur-Erlebnis-Promenade bei schönem Wetter aufgestellt. Der Startschuss für den letzten Abschnitt des Projektes „Familientreffpunkt an der Promenade II“, ist somit gefallen.

In der letzten Bauphase, die auf der Höhe der DRK Nordsee Reha-Klinik Goldene Schlüssel ihren Abschluss finden wird, wird ein weiteres Highlight entstehen: Ein architektonisch neu interpretierter Pfahlbau aus Holz und Glas soll dort gebaut werden. Der Pfahlbau dient zukünftig als „Familientreffpunkt“ und wird  Raum für ein gastronomisches Angebot, ein interaktives „Digitales Labor“ sowie ein neues zu Hause für das bisherige Kinderspielhaus bieten, welches voraussichtlich im Sommer nächsten Jahres mit modernen und erweiterten Angeboten aus dem Feuerwehrgerätehaus im Ortsteil Dorf an den neuen Standort ziehen wird.

Der Familientreffpunkt soll spielerische Erlebnisse und Entdeckungstouren für alle Generationen bieten, wie Kletterwelten, Skaterflächen, Riesenrutsche, Himmelsschaukeln, Hörstationen, Gefühlslabyrinth und weitere Angebote. „Ab Anfang April wird die Baustelle fertig eingerichtet sein und die Bautätigkeiten können beginnen. Baufertigstellung des Familientreffpunktes ist für den Spätsommer 2022 geplant“, so Nils Koch, Technischer Leiter der Tourismus-Zentrale St. Peter-Ording.

Das Foto zeigt Torben Voss, Michael Lilienthal und Thomas Plähn vom Bauhof der Tourismus-Zentrale St. Peter-Ording.

Foto/Quelle: TZ SPO