Die Wahlen der Jugendfeuerwehr Garding sind immer wieder ein Erlebnis. Allein zur Wahl der Gruppenführer gab es 13 Wahlvorschläge, von denen sich allerdings nicht alle zur Wahl stellten. Die Wahlhelfer hatten viel zu tun, denn es wurde geheim gewählt, also mit Wahlzetteln. Zum Schluss stand der neue Vorstand fest. Jugendgruppenleiterin bleibt Laura Dietz, ihre Stellvertreterin wurde Katharina Dietz. Zu Gruppenleitern wurden Lea Stoffler und Justus Damerau gewählt. Schriftwart wurde Tobias Dietz, die Kasse wird erneut von Tom Hamann geführt und zum Gerätewart wurde Jan Hendrik Dietz gewählt.

Im Vorwege hatte Jugendwart Tobias Hansen 21 der 26 Jugendlichen begrüßen können.  Neben zahlreichen Eltern hatten sich auch Bürgermeisterin Andrea Kummerscheidt, Bürgermeister Richard Merkner, Amtswehrführer Heinzi Hecke, stellvertretender Jugendwart des Kreises Hartmut Sethe, Wehrführer Dennis Kielinski, von der Polizei Ines Freimuth-Lass, die Leiterin des Jugendzentrums Ute Fröhlich und Vertreter des DRK eingefunden. Alle zeigten sich vom Jahresbericht von Laura Dietz angetan. Sie berichtete von Lehrgängen. Ein junger Kamerad hatte die Flamme Zwei absolviert und vier die Leistungsspange. Jeweils ein Mitglied nahm am Jugendgruppenleiterlehrgang und am Erste-Hilfe-Lehrgang teil. Viele Übungsabende wurden absolviert, an denen es viel zu lernen gab: so etwa die Handhabung von Schläuchen, Gerätekunde oder einfach nur das Erlernen von Knoten. Oftmals wurde ihre Hilfe gebraucht, nicht zuletzt beim „Sommerjubel“ im August und beim Weihnachtsmarkt, wo sie für den Auf- und Abbau mit zuständig waren. Natürlich gab es auch Ausflüge. So nahm man an einer Nachtwanderung in Hamburg Wellingsbüttel teil, fuhr zum Hansapark nach Sierksdorf und unternahm einige Ausflüge mit der Partner-Jugendwehr, die vom 12. bis 21. Juli in Garding zu Besuch war.

Alle Gäste waren sich einig, dass die jungen Leute bei der Jugendfeuerwehr gut aufgehoben sind. Es ist nicht nur eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung, sondern hier wird Kameradschaft gepflegt und man lernt Verantwortung und Verlässlichkeit.

Das Foto zeigt das neue Führungsteam: Tom Hamann, Justus Damerau, Jan Hendrik, Katharina, Tobias und Laura Dietz, Lea Stoffler, Mirco Gloe, Mareyke Hesselbarth, Tobias Hansen mit Wehrführer Dennis Kielinski (v.li.). Foto: Hach

 

Text/Foto: Hach