Fünf Jahre „Imbiss am Markt“: Jan Rosenfeld bietet Imbiss und Mittagstisch

Seit  Januar 2015 ist Jan Rosenfeld Pächter und Inhaber vom „Imbiss am Markt“, Am Markt 14. Seitdem versorgt der 33-Jährige die hungrigen Tönninger und Gäste mit allem, was das Herz an Fastfood höherschlagen lässt. Auch, wenn es – gerade zur Mittagszeit – schnell gehen muss, soll es doch lecker sein. Dazu gehört die Produktqualität des Zulieferers aus der Region, der Firma Bast aus Tönning.

„Die Burger machen wir hier selbst und immer frisch, auch die Schnitzelgerichte bereiten wir frisch zu“, so Jan Rosenfeld. Besonders der USB-Burger ist der Favorit bei den Gästen. Er birgt in sich 400 Gramm Fleisch und kommt auf ein Gesamtgewicht von fast einem Kilo. „Männer und Frauen mögen den gleichermaßen“, lacht er. Ein bisschen Hunger sollte man jedoch schon haben. Natürlich stehen zudem die Klassiker Currywurst mit Pommes Frites, Salate oder für die Fischfreunde ein Fischbrötchenvariationen auf der Karte.

Darüber hinaus gibt es von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 12 bis 14 Uhr täglich wechselnden Mittagstisch, mal mexikanisch, mal asiatisch oder deutsche zarte Schweinemedaillons – es wird jeder Geschmack bedient – sehr zur Freude der vielen Stammkunden. Der Imbiss hat täglich geöffnet. Von Montag bis Freitag von 11.30 Uhr bis 14 Uhr und von 17 bis 21 Uhr, sonnabends und sonntags von 12 bis 21 Uhr.

Im Sommer ist aus Anlass des Jubiläums noch ein Grillfest als Dank für fünf Jahre Kundentreue angedacht, verrät Jan Rosenfeld abschließend.

Kontakt:

Imbiss am Markt

Am Markt 14

25832 Tönning

Telefon 04861/6177025

Text/Foto: Petra Blume