Fell-Expertin für Vierbeiner

Ob Langhaardackel oder Golden Retriever – welche Hunderasse auch immer in die Hände von Xenia Rossow gelangt, darf sich auf ein intensives Pflegeprogramm freuen. Denn eines steht für die Hundefriseurin fest: „Ich verwende keinen Galgen und auch keine Fönbox“, sagt die Wahl-Tönningerin, die in der Ringstraße 11 den Hundesalon „Xenias Fellpflege“ eröffnet hat.

„Ich fixiere die Tiere nicht. Bei mir sollen sich die Hunde wohlfühlen, sich bewegen können und sich gerne auch mal hinlegen, wenn ihnen danach ist“, sagt Xenia Rossow, die sich zum „Groomer“ hat ausbilden lassen und somit eine Expertin in Sachen Fellpflege von Hunden ist. Sie weiß Erfahrung: „Vernünftige Fellpflege kann man nicht selber machen. Das kann nur ein ausgebildeter Hundefriseur.“

Nicht selten dauert der Besuch eines Vierbeiners bei „Xenias Fellpflege“ bis zu zweieinhalb Stunden. Denn die Hundefriseurin agiert mit viel Liebe und Geduld. Baden, Fönen, Trimmen, Caden (also die Unterwolle des Fells ausdünnen), Entfilzen, Schneiden, Scheren, Kämmen und Bürsten benötigt halt entsprechenden Aufwand. Pfoten- und Ohrenpflege runden das Angebot der Hundefriseurin ab.

„Mein Anspruch besteht in der professionellen und individuellen auf den Hund abgestimmten Pflege“, betont Xenia Rossow, die freilich auch auf Kundenwünsche eingeht.

Um Wartezeiten ihrer teils unruhigen Fellnasen zu vermeiden, arbeitet Xenia Rossow ausschließlich nach vorheriger Terminvereinbarung.

 

Kontakt: Xenia’s Fellpflege; Ringstraße 11 ind 25832 Tönning. Telefon: 04861-3549981