Nach erfolgreichem Start der Veranstaltungsreihe im vergangenem Herbst geht die Dialogrunde zwischen der Tourismus-Zentrale St. Peter-Ording mit interessierten Akteuren im und um den Tourismus jetzt in die zweite Runde und stellt Menschen, Themen und Neuigkeiten vor, informiert über aktuelle Erkenntnisse und Trends zum Tourismus und eröffnet den Dialog mit Partnern und Dienstleistern.

Am 28.Oktober, ab 17.30 Uhr wird das DÜNEN-HUS an der Erlebnis-Promenade im Ortsteil St. Peter-Bad für 90 Minuten zum Ort für Kommunikation.

Thema im Oktober: „Qualität im Tourismus“ – Wie anspruchsvoll sind unsere Gäste?

Zu Gast sind drei Referenten, die sich mit dem Thema aus unterschiedlichen Perspektiven widmen:
Merle Fromberg vom DTV (Deutscher Tourismusverband) eröffnet die Runde. Seit 1994 gibt es das Klassifizierungssystem des DTV. Seither hat es sich als wichtiges, bundesweit einheitliches Gütezeichen am touristischen Markt etabliert. An die 60.000 Ferienquartiere sind mit den bekannten DTV- Sternen ausgezeichnet. Haben die Sterne aufgrund der Internet-Bewertungsportalen ihre Bedeutung und Notwendigkeit eingebüßt? Der Frage geht Frau Fromberg in der Veranstaltung auf den Grund.

Thorsten Reich, netzvitamine GmbH, beleuchtet genau das Thema, was sich ergänzend zu den Klassifizierungen in der Entscheidungsfindung des Gastes sehr deutlich positioniert hat: Online-Bewertungsportale. Welche Risiken – und vor allem welche Chancen bieten diese auch für den Gastgeber?

Den Rundumblick öffnet dann noch einmal Frank Ketter, Nordsee-Tourismus-Service GmbH: Er betrachtet das Thema Qualität neben Sternen und Medien und auch über den Faktor Mensch: Qualifizierung ist das Zauberwort.

Dem Oktobertermin folgen fünf weitere Termine bis März 2016, in der Regel am letzten Mittwoch im Monat von 17.30 – 19.00 Uhr:
25.11.2015 – Thema: www.st-peter-ording.de

im neuen Look, 16.12.2015 – Thema: Was Sie bewegt, im Dialog mit dem Tourismus-Direktor Rainer Balsmeier, sowie 27.01.2016 – Thema: Kultur & Tourismus, 24.02.2016 – Thema: Ergebnisse der Gästebefragung St. Peter-Ording und Eiderstedt und 30.03.2016 -Thema: Herausforderung Fachkräftemangel im Tourismus.Um Anmeldung wird gebeten mit dem Stichwort “TZ im Dialog“ telefonisch unter Tel. 0 48 63 – 999 225 oder per Fax 0 48 63 – 999 230 oder per Mail unter c.hoefinghoff@tz-spo.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.