Druckfrisch geht ab sofort das erste gemeinsame Urlaubsmagazin 2016 für St. Peter-Ording und Eiderstedt auf den Tourismusmarkt. Übersichtlich informiert es über die gesamte Region von Friedrichstadt über Tönning und Garding bis nach St. Peter-Ording, gibt attraktive Urlaubstipps und zeigt eine große Auswahl an Unterkünften auf.

 

„Das Magazin steht sowohl klassisch als Printprodukt als auch als Online-Blätterkatalog auf www.st-peter-ording.de zur Verfügung“, so Birgit Eggers,

  Mitarbeiterin der Marketing- u. Veranstaltungsabteilung der Tourismus-Zentrale St. Peter-Ording. Sie hat das Layout des bisherigen Urlaubsmagazins St. Peter-Ordings an den gemeinsamen Aufschlag der Region angepasst.Mit einer Auflage von 50.000 Stück vereint das 208 Seiten starke Urlaubsmagazin die gesamte Halbinsel Eiderstedt: beginnend mit St. Peter-Ordings vier Ortsteilen von Bad über Böhl, Dorf und Ording, geht es weiter mit einem redaktionellen Einstieg in das

ländliche Eiderstedt – mit Unterkünften in Garding, Katharinenheerd, Osterhever, Poppenbüll, Tating, Tetenbüll, Tümlauer-Koog, Vollerwiek, Welt und Westerhever.
Einstiegsseiten mit Bildern, Texten und Kontakt geben dann den Einstieg in die Quartiere sowohl in Tönning als auch abschließend in Friedrichstadt.

Neben zahlreichen Unterkünften gibt es auch interessante Einblicke in die Region, Tipps zu Ausflügen, Radtouren quer durch St. Peter-Ording und Eiderstedt, Veranstaltungs-Highlights und Informationen zum Nationalpark-Wattenmeer.

Für die im Januar 2015 gegründete Lokale-Tourismus-Organisation (LTO) St. Peter-Ording/Eiderstedt ist das erste gemeinsame Urlaubsmagazin 2016 ein weiterer großer Baustein in der Vermarktung des attraktiven Urlaubsgebietes St. Peter-Ording/Eiderstedt.
„Einfach war es nicht, das ehemalige Magazin der Tourismus-Zentrale Eiderstedt mit dem Urlaubsmagazin St. Peter-Ordings zusammen zu bringen, aber: Wir sind mit dem fertigen
Ergebnis sehr glücklich,“ freut sich Constanze Höfinghoff, stellv. Tourismus-Direktorin in St. Peter-Ording und Leiterin LTO.

Erhältlich und bestellbar ist das Urlaubsmagazin über das Internet, in den Tourist-Informationen vor Ort, über die Nordsee-Tourismus-Service GmbH sowie über Promotionaktionen und auf Touristikmessen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Dänemark.

Die Gastgeber des Urlaubsmagazin 2016 erhalten ihr Belegexemplar in den nächsten Tagen per Post.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.