In diesem Jahr gesellt sich in die Reihe der jährlichen Veranstaltungen des Tourismusvereins Südliches Eiderstedt (TSE) ein aufregendes Hofkonzert. Der regionale Tourismusverein der Gemeinden Welt, Vollerwiek und Grothusenkoog hat dafür die Hamburger Musiker David Harrington und Götz Östlind engagiert. Füllen die beiden Virtuosen sonst große Konzertarenen, kommen sie am Freitag, 26. Mai 2017, für ein kleines, aber feines Sommerkonzert nach Grothusenkoog.

Mit vier Händen und zwei elektronischen Klavieren zeigen sie was eine Show ist. Die Klavier-Virtuosen reißen mit. „Wir versprechen, es bleibt niemand auf seinem Stuhl sitzen“, lässt Harringtonbereits vorab wissen.

David Harrington und Götz Östlind, das ist ein unverwechselbarer Sound, dem sich die Zuhörer nicht entziehen können. Binnen weniger Sekunden verwandeln sie die Bühne in ein Rock-Festival, Musical, oder klassisches Konzert. Auch Grand-Hits werden im Duett gesungen. Jedes Stück ist eigenhändig arrangiert, jedes Stück ein Unikat – mit feinem Humor präsentiert. David Harrington ist der geborene Entertainer und Götz Östlind der smarte Gentleman. Es wird gestaunt, gelacht und das Publikum ist mittendrin.

 

Das Konzert beginnt am 26. Mai 2017, um 19.30 Uhr, auf dem Westhof, Koogchaussee 20, 25836 Grothusenkoog. Der Eintritt beträgt 15 Euro. Es gibt lediglich 150 Sitzplätze, daher ist eine Reservierung erforderlich. Weitere Informationen gibt es telefonisch unter 04862.102200 oder per Mail an info@koognagel.de.

 

Obacht: In Kooperation mit dem TSE verlost der Eider-Kurier zwei Freikarten für dieses Konzert-Highlight hinterm Deich. Wer diese gewinnen möchte, geht auf die facebook-Seite des Eider-Kurier, dort befinden sich die Teilnahmebedingungen. Oder eine E-Mail mit dem Kennwort „Hofkonzert“ an verlosung@eider-kurier.de. Einsendeschluss ist der 17.Mai 2017. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Über den Autor

Tönning
Google+

Eider-Kurier (Redaktion)

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.