Husum hat es, Tönning hat es und ab Frühjahr nächsten Jahres auch die Stadt Garding – eine Krokusblüte.

Damit der Mittelpunkt Eiderstedts im wahrsten Wortsinne aufblüht, hat der Bürgertreff Garding zusammen mit Bürgern der Stadt und des Kirchspiels Garding sowie mit der Kirche und dem Tourismusverein eine Pflanzaktion gestartet und rund 35000 Krokuszwiebeln ins Erdreich der Kirchwarft rundum St.-Christian eingebracht.
Initiatoren Gisela Clausen vom Bürgertreff freute sich über zahlreiche Helfer und Unterstützer aller Altersklassen – allen voran über Dörte Jäger. Die Gardinger Physiotherapeutin war Hauptsponsorin der Aktion – übernahm sie doch die Kosten für das Pflanzgut. Die Gardingerin nahm das Jubiläum ihrer Praxis zum Anlass, sich bei allen Patienten und der Stadt Garding für deren Treue und Unterstützung zu bedanken und finanziell das Vorhaben des Bürgertreffs zu unterstützen.

„Damit werden sich viele Menschen über eine lange Zeit hinweg an das 25-jährige Bestehen der Physiotherapiepraxis Dörte Jäger erinnern“, waren sich alle Beteiligten einig.


Mittels einer besonderen Einpflanzhilfe waren sämtliche Zwiebel binnen kurzer Zeit gesetzt. Gisela Clausen zeigte sich vollauf begeistert vom Engagement aller Helfer und bedankte sich zugleich bei den Sponsoren, die für das leibliche Wohl der ehrenamtlichen Gärtner gesorgt hatten – der Edeka-Markt Pioch mit Frühstücks-Präsentkörben und der Familie Kerlin für den Mittagstisch.
„Es ist eine wahre Freude zu sehen, wie wir Gardinger etwas erreichen können“, sagte Gisela Clausen. Die Gardingerin ist auch im kommenden Jahr wieder als Gästeführerin im Einsatz und freut sich besonders auf das Frühjahr, wenn die Kirchwarft erblüht – und das nicht nur durch die Krokusse.
Die Radfahrer des TSV Garding bewiesen tags drauf nämlich nicht nur eine gute Kondition, sondern stellten auch unter Beweis, dass sie einen grünen Daumen haben: Sie pflanzten auf der Kirchwarft zahlreiche Narzissen.

Über den Autor

Tönning
Google+

Eider-Kurier (Redaktion)

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.