St. Peter Ording. Vom 15. bis 17. September 2017 wurde die Buhne in St. Peter-Ording zum zweiten Mal Schauplatz der Veranstaltung „Soulkitchen“. Über 25.000 Besucher ließen sich von einem ausgesuchten
Live-Musik- und Show-Programm begeistern. Auf der eigens errichteten Bühne standen Soul Stars wie Stefan Gwildis und Yared Dibaba. Auf dem Soul Market gab es zahlreiche Food-Trucks, die originelle Speisen angeboten
haben. Darüber hinaus konnten die Zuschauer sich bei Live-Cooking-Shows auf der Bühne den einen oder anderen Kniff für die eigene Küche abgucken.

Singing: Livemusik vom Feinsten

Musikalisch standen die drei Tage ganz im Zeichen des entspannten Souls. Hinzu kamen noch etwas Blues sowie Shanties einer neuen Generation. Auf der Bühne wechselten sich die Einlagen der Musiker und das Live-Cooking ab.
Neben Stefan Gwildis und Yared Dibaba, traten noch Kim Sanders, Jenna Hoff, Reckless Jones und Helene Nissen auf und sorgten trotz viel Regen in den ersten beiden Tagen für eine tolle Stimmung.

Cooking: Internationale „Geschmackslandschaften“

Der Vorplatz der Seebrücke wurde zum „Soul Market“, ein Ort der außergewöhnliche Genüsse bereit hielt. Aus den Food Trucks wurden z.B. Maultaschen in kreativen Varianten, leckere Bio-Produkte von Griller Instinct, individuelle Hot Dogs oder Burrito und vieles mehr gereicht.

Als Spitzenkoch war dieses Jahr Volker M. Fuhrwerk vor Ort. Der Sternekoch ist Küchenchef im Restaurant Ole Liese auf Gut Panker und außerdem bekannt aus dem NDR Schleswig-Holstein-Magazin. Außerdem begeisterten die
Küchenchefs der ortsansässigen Hotels StrandGut Resorts Markus Friederici und des ambassador hotel & spa André Siegmann mit ihren Kochshows das Publikum vor Ort.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.