Der Westküstenpark in St. Peter-Ording lädt für Sonntag, 29. Juli, zu seinem Reptilientag. 
Von 11 Uhr bis 17 Uhr gibt es jede Menge Spaß und Unterhaltung für die ganze Familie. Neben einer
Expertensprechstunde zum Thema „Reptilien“ gehören lustige Spiele, eine Reptilienrallye und natürlich das
beliebte Basteln in der Kinderscheune zu den Höhepunkten.

Schlangen gehören ebenso wie Schildkröten und Eidechsen zu den Reptilien – den so genannten Kriechtieren.
Sie leben auf der Erde schon seit 100 Millionen Jahren. Ihre Vorfahren hausten wahrscheinlich unter der Erde
im Schlamm. Dafür brauchten sie keine Beine mehr, denn sie gruben sich hauptsächlich mit ihrem Kopf durch
den Untergrund. So verkümmerten ihre Extremitäten. Heute gibt es weltweit rund 3000 Schlangenarten. Davon
leben sechs in Deutschland: Ungiftig sind die Ringelnatter, die Würfelnatter, die Schlingnatter und die Äskulapnatter.
Im Gegensatz dazu besitzen Kreuzotter und Aspisviper Giftzähne.

Quelle: WKP

Über den Autor

Tönning
Google+

Eider-Kurier (Redaktion)

Ähnliche Beiträge