Rettung aus der Luft

Drohne hilft Jägern und Feuerwehr Der Mai ist allgemein der Monat, in dem  landwirtschaftliche Grünflächen zum ersten mal im Jahr gemäht werden. Das Mähen birgt für Ricken mit ihren Rehkitzen eine große Gefahr... Weiterlesen

Nachwuchszeit bei den Seehunden

Nachwuchszeit bei den Seehunden Die Sandbänke im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer gleichen in diesen Tagen einer Kinderstube: Bei den wohl bekanntesten tierischen Wattenmeerbewohnern, den Seehu... Weiterlesen

Junge Heringe unter Druck

Junge Heringe unter Druck Das Rätsel um das Heringssterben der vergangenen Tage ist noch nicht abschließend aufgeklärt, aber erste Erkenntnisse liegen inzwischen vor. Die Fischforscherin Katja Heubel vom FTZ B... Weiterlesen

Neuer Nationalpark-Chef

Michael Kruse ist neuer Nationalpark-Chef  Der 61-jährige Diplom-Agraringenieur Michael Kruse wird heute (15. Juni) in Tönning seinen Dienst als Leiter des Geschäftsbereiches Nationalpark und Meeresschutz i... Weiterlesen

Wattführungen wieder möglich

Wattführungen wieder möglich Watt- und Gästeführungen gehören zu den beliebtesten Ausflugsmöglichkeiten im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. Und zur Freude von Naturfreunden gibt es dafür nun g... Weiterlesen

Einheimische Tierarten in Gefahr

Eiderstedter Naturschutzverein tagte: Einheimische Tierarten in Gefahr Peter Theodor Hansen begrüßte zur Jahreshauptversammlung des Eiderstedter Naturschutzvereins die Mitglieder, insbesondere Oberdeichgraf J... Weiterlesen

Winterliches Leben im Wattenmeer

Der Winter naht, viele Zugvögel sind längst gen Süden abgezogen. Aber der Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer ist auch in der kalten Jahreszeit nicht etwa „vogelleer“. Schneeammern zum Beispiel sin... Weiterlesen